head ft enduro4

Fahrtechnik-Kurs ENDURO / Bikepark-Einsteiger

In diesem Kurs steht ganz allein der Fahrspaß im Mittelpunkt. Coole Trails berab surfen, ohne sich mit Anstiegen abmühen zu müssen. Sich langsam mehr zutrauen und mit einem breiten Lächeln vom Bike steigen. Doch wie kann man sich an das Enduro-/Bikepark-Fahren heran tasten, ohne dass es schnell in den roten Bereich geht?

Ob zum Ausprobieren oder gezielten Lernen - immer mit eine bikelounge-Guide an Deiner Seite, der Dir hilfreiche Tipps gibt! Für noch mehr Fahrspaß mit noch besserer Technik...

Kursinhalte:
Befahren von Wurzeltrails mit Steilstücken und Steinfeldern, mit Zug durch Anliegerkurven, Einführung in Sprünge, Einführung in Drops, individuelle Linienwahl auf verschiedenen Trails, bei Trockenheit: Befahren einfacher Northshore-Elemente

Dieser Kurs ist richtig für Dich, wenn
- Du einen Tag mit neuen Erfahrungen, Action und VIEL Spaß erleben möchtest und
- abends mit dem breitest möglichen Grinsen einschlafen willst.

Konditioneller Anspruch:
mittel (auch ein Tag reines Bergabfahren fordert ein paar Körner...) 

Dauer:
09:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr Kurs, danach freie gemeinsame Bikepark-Nutzung

Vorkenntnisse:
sicheres Bike-Handling (insbes. Bremstechnik), sicheres Befahren einfacher/mittelschwerer Singltrails

 

Bitte beachtet:
Das Fahren im Bikepark unterliegt naturgemäß einem gewissen Sturzrisiko. Deshalb ist die Benutzung eines kompletten Protektoren-Sets zwingend notwendig (kann vor Ort ausgeliehen werden). Außerdem verzeiht ein vollgefedertes Bike mit mind. 150mm Federweg manchen Fahrfehler und bietet so hilfreiche Sicherheitsreserven.

Kurs-Treffpunkt: Warsteiner-Bikepark, Kallenhardt